Küken

Unsere neuen Gössel sind seit ende Juni auf unserem Betrieb. Nach ca. einer Woche im Stall sind sie nun meist den ganzen Tag auf der Weide. Abends im Stall erhalten sie Getreide zum fressen. Ist ihr Federkleid ausgebildet stellen wir ihnen Wasser zum schwimmen und zur Federpflege zur Verfügung.

In keiner Weise lässt sich diese langsame Mast mit ausländischen Turbomasten vergleichen.

Unsere Tiere entwickeln durch diese langsame Mast ein sehr aromatisches und Qualitätsmässig hochstehendes Fleisch. Die Gänse erreichen im November/ Dezember ihr Schlachtgewicht. 

Bereits jetzt können Weidegänse für das spezielle Festtagsessen bestellt werden.